Home » Unternehmen

Delft Solids Solutions ist eine CRO, die sich mit den physikalischen Aspekten von Feststoffen, häufig in Form von Pulvern und Granulaten, befasst, wie sie typischerweise in der Industrie verwendet werden.

Wir verfügen über mehr als 40 Jahre Erfahrung in den Bereichen Porosität und Oberfläche von Feststoffen, Größe und Form von Partikeln, Zusammensetzung und Verhalten von Feststoffen. Auf der Grundlage dieses Fachwissens bieten wir eine breite Palette einzigartiger Dienstleistungen an, die von der Erforschung von Materialeigenschaften über die Entwicklung neuer Techniken, Methoden und Geräte bis hin zu innovativen Forschungsprojekten für die Materialentwicklung, Beratung in der Pulvertechnologie sowie Expertenkurse und Seminare zu diesen Themen reichen. Diese Dienstleistungen bieten wir einer Vielzahl von Branchen an, z. B. der pharmazeutischen, chemischen und petrochemischen Industrie, der Automobilindustrie, der Lebensmittel- und Futtermittelindustrie sowie der Baustoffindustrie.

Delft Solids Solutions kooperiert mit nationalen und internationalen Laboratorien und Instituten, um ergänzende Einrichtungen und Fachkenntnisse zu erhalten. Seit dem 17. Februar 2013 ist das Labor als validierter Lieferant für die Charakterisierung von Nanopartikeln von der „Gemeinsamen Forschungsstelle“ der Europäischen Gemeinschaft zugelassen.

Fachgebiete in der Pulvertechnologie

Unser Wissen, unsere Erfahrung und unsere Laborinfrastruktur sind auf die Partikel- und Pulvertechnologie ausgerichtet und lassen sich in vier Hauptbereiche unterteilen:

Säulen

Auf der Grundlage dieser Kompetenzbereiche haben wir unsere Dienstleistungen in drei grundlegende Säulen unterteilt.

Die ‚Delfter Feststofflösungsmethode‘

Die Untersuchungen werden in enger Absprache mit dem Kunden und – soweit möglich – unter Bedingungen durchgeführt, die der angestrebten Anwendung des Produkts oder dem tatsächlichen Problem nahe kommen.

Möglich wird dies durch eine breite Palette von Instrumenten und speziell entwickelten und gebauten Aufbauten und Zubehör sowie durch den Zugang zu einer modernen Werkstatt, die die Entwicklung zusätzlicher Geräte und Apparate ermöglicht.

Die Berichterstattung über die Untersuchungen erfolgt in Form eines vollständigen Forschungsberichts, der auch Hintergrundinformationen über die verwendete Methodik und Ausrüstung enthält und von einer Diskussion der Ergebnisse begleitet wird.

Die Qualität der Versuchsergebnisse wird durch die Arbeit nach ISO 17025 sichergestellt.

Geschichte von Delft Solids Solutions

Delft Solids Solutions ist ein im Jahr 2002 gegründetes Privatunternehmen. Als Spin-off der Technischen Universität Delft bestand das ursprüngliche Ziel darin, die Einrichtungen und das Fachwissen im Bereich der Partikel- und Pulvertechnologie für die niederländische chemische Industrie zugänglich zu machen. Anfang 2008 wurde Delft Solids Solutions zu einem völlig unabhängigen Unternehmen mit einzigartigen Einrichtungen und einem weltweiten Fokus.